08.02.2016 Futter- und Sachspenden für die Tierauffangstation in Rumaenien

Auch in der Auffangstation in Rumänien hat das neue so begonnen, wie alte aufgehört hat - es sind viele oder sogar immer mehr Tiere zu versorgen und daher wird unser aller Hilfe dringend benötigt.

Daher freuen wir uns sehr, dass wir die Tiere und Tierschützer vor Ort mit einer Spende von ca. 2.000kg (vor allem Futter) unterstützen konnten.
Möglich war dies nur, weil der neue und damit noch leere Transporter der rumänischen Tierschutzorganisation den notwendigen Platz dafür bot.

Und wieder ein herzliches Dankeschön von den Tieren, den Tierschützern in Rumänien und von uns an alle, die diese Spende ermöglicht haben.


Und es geht weiter, dh. sammeln, lagern und zu den Tieren bringen - wir hoffen auf Ihre Unterstützung...