Willkommen in unserem Gästebuch...

Wir freuen uns über jeden netten Eintrag...

Es gibt bereits 125 Einträge in diesem Gästebuch.

upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund1.gif
Lisa M. Vavra
schreibt:
Liebes Casa Animalis-Team,

vorab möchte ich mich dafür bedanken, dass Casa Animalis als eine der wenigen Organisationen auch älteren Tieren die Chance auf ein neues Leben gibt.
Der Aufruf, dass ältere Hunde selten eine Chance bekommen macht mich wütend und traurig zugleich!
Im Jahr 2011 haben wir unsere Coca, damals ca.7-8 Jahre, aus Rumänien adoptiert. Ich war damals 22 J. und habe mich bewusst für einen älteren Hund entschieden, denn sie sind einfach etwas gelassener. Ja, sie war schon damals eine ältere Dame, aber sie ist ein Hund...anpassungsfähig und bedingungslos. Natürlich benötigt man etwas mehr Geduld, wie sollte sie auch verstehen, dass da plötzlich immer jemand bei ihr ist?! Die Eingewöhnung hat etwas länger gedauert (bis sie verstanden hat,dass sie bleibt!), aber sie ist der perfekte Hund für uns geworden. Sie strahlt eine unglaubliche Ruhe aus, sie liebt das Meer, aber noch mehr die Berge und Schnee, genau wie wir. Natürlich muss man sich bei Aktivitäten dem Hund anpassen, aber er gibt auch so viel zurück...und es gibt sogar Fahrradanhänger für Hunde! Abgesehen davon war und ist es unglaublich zu sehen, wie sie sich weitentwickelt und verändert. Es ist so, als würde sie alles, was sie verpasst hat nun nachholen... Nur dass sie als Hütehund auch mal bellen könnte, das versteht sie irgendwie nicht recht... ;Angel

Ich würde immer wieder einen älteren, oder auch kranken Hund adoptieren. Coca hat den Wirbelwind in mir gebändigt und ich ihn in ihr geweckt! Sie bereichert unser Leben jeden Tag!

Vielen Dank und weiter so!

Mathis, Lisa und Coca



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/kein.gif
Stephanie und Sebastian Buck
aus Herford
schreibt:
Hallo Ihr lieben,
Blitz (ehemalig Blitzi) taut langsam auf und es geht ihm richtig gut.
Er spielt gerne mit unserer Hündin Trixi und ärgert sie auch gerne.Blitz wurde auch recht schnell uns gegenüber zutraulich hat es aber auch Faustdick hinter den Ohren(zwickt beim Spielen mit unserer Hündin ihr immer in die Pfoten😂😂)oder die beiden pesen durch die Wohnung (wobei Herrchen mit als Rennstrecke/Sprungbrett genommen wird).Es macht einfach viel Spaß mit ihm spazieren zu gehen und natürlich auch die Kuscheleinheiten danach.Draussen wird Blitz immer etwas sicherer und markiert auch schonmal den starken Mann.
Vielen Dank für diesen kleinen quirligen Lausbub😉.

Es hat alles super schnell geklappt.Wir empfehlen Casa-animalis definitiv weiter.Sie haben uns Sorgen genommen (wir haben schon sehr schlechte Erfahrung mit nem Tierheim gemacht) aber dafür umso positivere Erfahrung bei Ihnen.
Vielen vielen Dank



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund1.gif
Laura Belcamino
aus Nonnweiler
schreibt:
Angel
Liebes Casa Animalis Team.

Zunächst einmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken.Die Vermittlung lief super gut ab und wir sind dankbar für unser neues Familienmitglied!! Als wir unseren Hund das erste mal auf eurer Website gesehen haben war es bereits um uns geschehen. Wir wussten sofort sofort,dass es genau dieser Hund sein musste.Und unser erster Eindruck sollte uns nicht täuschen. Wir entdeckten ihn bei "Hilfe für Senioren". Rony ist bereits 8 Jahre, aber das störte uns überhaupt nicht. Und wir wurden nicht enttäuscht. Rony ist ein wundervoller Hund.Bereits die Vermittlung lief reibungslos ab. Wir sind glücklich einem älteren,liebevollen Hund ein schönes zu Hause gegeben zu haben und würden jederzeit wieder ein Tier über Casa Animalis adoptieren. Eurer Verein ist sehr zu empfehlen.
Liebe grüße aus dem Saarland Dancing



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund1.gif
Elvira Elbert
aus Kirchheim am Neckar
schreibt:
Hallo hier ist Lio, der kleine andalusische
Macho !
Zuerst möchte ich Casa Animalis -danke,danke,danke- sagen, dass ich auf ihrer website sein durfte, so hat mein Frauchen mich gefunden und es war Liebe auf den ersten Blick. Angel Bin der glücklichste Hund und mein Frauchen ist auch glücklich, mit Einschränkung, denn ich war ein Macho durch und durch, auch wenn die Leute sagten "ach ist das ein süßer Hund! Ist das noch ein Welpe"? Von wegen Welpe, bin fast 7 Jahre alt.
Die haben schnell gemerkt was mit mir los ist.
Mein Benehmen war rüpelhaft, habe keinen Jogger, Kinderwagen oder große Hunde ausgelassen. Alle mußten mein knurren und gezerre an der Leine ertragen.
Habe nun meine eigene Personaltrainerin, lerne schnell und bin auf dem besten Weg ein total entspannter Hund zu sein.

Alles wird gut
Euer Lio

Liebes Casa Animalis Team,
auch ich möchte mich nochmals für die Adoptionsabwicklung und die Arbeit die Ihr leistet bedanken und wünsche Euch in 2015 viele tierliebe Menschen sei es zur finanziellen Unterstützung der Tierheime oder die ein Tier gerne bei sich aufnehmen möchten.
Liebe Grüße E.Elbert



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund1.gif
Steffi
aus Piesport
schreibt:
Liebes Casa-team,
leider habe ich das Treffen im Spätsommer total verpasst.. gibt es denn ein Feedback? Wie war es und wieviele Leute kamen?
Wir haben unsere liebe Frida (vormals Angelica) nun schon im 2. Jahr und können uns unser Leben nicht mehr ohne sie vorstellen. Ein unglaublich dankbarer Hund und ist jetzt immer und überall dabei. Ich empfehle Casa weiter wo es nur geht. Danke nochmal und liebe Grüsse.



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund1.gif
Erna Meier
aus Affoltern am Albis, Schweiz
schreibt:
Liebe Leute von Casa Animalis, liebe Leser

Jeder Hund, der ein Plätzchen sucht, hat es verdient, ein gutes Plätzchen zu finden. Felix, ein Fundhund aus Mallorca, ist mein zweiter Hund. Er macht es inzwischen super gut, hat seine Macken, wie ich sie auch habe. Ja, wir hatten auch herausfordernde Zeiten, als er Jogger und Velofahrer geschnappt hat. Wir haben es aber geschafft und er ist ein Super-Hund. Felix liebt Kinder (lässt alles mit sich machen, und das sogar von Anfang an) ist toll mit Katzen und liebt das Leben mit uns. Mein erster Hund aus einer Zürcher Tierschutzstation, mein Struwelinchen, hat mich "eingearbeitet". Sie war eine ältere Dame und hat das gute Leben mit mir genossen. Sie hat mit mir in den besten Hotels in Europa gewohnt und durch ihre liebenswürdige Art alle Leute zum "Rennen für sie" gebracht. z.B. "Möchtest du etwas Wasser, ein Gutsi oder sonst etwas?" Das Kostbarste in unserer Erinnerung ist der Aufenthalt in Baden-Baden. Dort am Ufer des Flusses Oos, hat sie mir gezeigt, dass sie überglücklich war. Ihr zufriedenes, strahlendes Gesichtchen (150 % gibt es wirklich!!!) ist immer in meinen Gedanken präsent. Struwi hat ihre letzten eineinhalb Lebensjahre sehr glücklich gelebt und mein Leben bereichert.
Liebe Leser, scheut Euch nicht, mit einen lebenserfahrenen Hund zusammenzuleben, auch wenn die Zeit kurz ist, diese wenn auch kurze Zeit ist sehr, sehr wertvoll. Alles Gute, vor allem auch für die älteren Hunde, die ein Zuhause suchen, Erna



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund2.gif
Franco & Sieglinde Rahne
aus Isernhagen
schreibt:
Ich sage nur: JUBILÄUM !!

Caroline, genannt Caro-Minimaus, wohnhaft in Isernhagen.
Stellt euch vor, ich bin nun schon 1 Jahr bei meiner neuen Familie. Was sagt ihr dazu, man wie die Zeit vergeht. Ich kann es selber kaum glauben. Aber ich habe und hatte schon immer das Gefühl, das ich hierher gehöre !!
Es hat sich viel getan in diesem einen Jahr, ich höre gut, gehorche aber nicht immer, ich darf im Bett schlafen und brauche den meisten Platz und vertrage mich nun auch mit unseren 4 Katzen prächtig, das geht mit unter soweit, das ich mit ihnen zusammen im Körbchen liege.
Ich bin ein Langschläfer geworden, bis 9 Uhr halte ich es gut unter der Bettdecke aus. Um 9,30 Uhr gibt es dann Frühstück, da kann man sich dran gewöhnen.
Ansonsten ist alles super, ich bin kerngesund sagt unser Tierdoktor und gehe gerne spazieren mit meiner Hundefreundin Sheela und Herrchen und Frauchen. Ich tobe gerne im Garten herum, aber auch in der Wohnung lass ich mal die Sau raus, wenn ich meien 5 Minuten habe.
Es ist einfach nur schön, wenn man Hund sein darf und so ein schönes Zuhause gefunden hat. Ich wünsche mir, das es vielen meiner Artgenossen so ergeht und das sie auch so viel Glück haben haben, wie ich !!
So, das war es erstmal von mir. Gruß an alle, die mich kennen.
Eure Caro-Minimaus



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/kein.gif
Sabine und Wolfgang Lengner
aus Berglicht
schreibt:
Liebe Frau Adams

Die kleine Daisy (ehem. Heaven) aus Rumänien ist nun schon 1 Jahr bei uns. Das erste halbe Jahr war die Hölle. Mittlerweile ist es etwas besser geworden, aber sie ist voller Misstrauen. Sie hat kleine Fortschritte gemacht, jedoch hat sie immer noch Angst vor Mensch und Tier. Sie bellt nicht, spielt nicht und das Einzige, was ihr Freude macht, ist Gassi gehen. Da wedelt sie sogar mit dem Schwanz. Hundetraining geht so lala. Bei leisen, knackenden Geräuschen bekommt sie Angst und verkriecht sich. Wir haben manchmal das Gefühl, es ist jeden Morgen wieder ein neuer Anlauf. Wir wissen nicht, was man Daisy angetan hat, aber das muß grausam gewesen sein. Sie blickt immer noch ganz depressiv, dass uns fast das Herz bricht. Sie ist aber trotz allem unser kleines Schneckchen und wir lieben sie heiß und innig. Wir bleiben dran und trinken viel Tee!
Liebe Grüße Angel



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/kein.gif
Conny Kanthack
aus GP
schreibt:
Hallo, ich bin es mal wieder, die IDA (Shira). Meine erste Rally-Obedience-Prüfung in der Beginner-Klasse habe ich gleich mit 98/100 Punkten bestanden und mich für Klasse 1 qualifiziert. Da habe ich Frauchen aber überrascht! Nun trainieren wir für Klasse 1 und vielleicht versuchen wir uns im nächsten Jahr auch im Obedience. Hier meine Mühe, die mir den dritten Platz gebracht hat. http://www.youtube.com/watch?v=PL1nHFyVc8s&feature=em-upload_owner



upload/bildergalerie/allgemein/avatare/Hund3.gif
Waagner
aus Sandkrug
schreibt:
Hallo!hier spricht Benny.
Ich habe nach vielen Strapatzen und nach viel Leid endlich ein schönes zu Hause gefunden +eine Yorki schwester.Ich danke CASA Animalis für meine Rettung,Frau Jutta Schmidt für ihre liebevolle Pflege,deshalb bin ich auch so hübsch. Bis bald Benny.