Herkunft: Puertollano, Spanien

Rasse:              Podenca-Mischling
Geschlecht:     Weiblich, kastriert
Geb. Datum:    ca. 2020
Schulterhöhe:  mittelgroß

Die Podenca-Mischlingshündin Chesca ist zusammen mit einer weiteren Podenca-Mischlingshündin im Dezember letzten Jahres in einer Tötungsstation in Kastilien-La Mancha gelandet. Da die meisten Tiere von der ortsansässigen Polizei aufgegriffen wurden, ist über ihre Vergangenheit leider nichts bekannt.

Chesca wird auf ca. 4 Jahre geschätzt.
Die Tierschützer vor Ort beschreiben sie als verträgliche, aktive und verschmuste Hündin, die auf der Suche nach einem passenden Zuhause sind. Mit Artgenossen kommt Chesca sehr gut zurecht. Bei der Ankunft waren die beiden extrem dünn. Sie strotzen vor Energie und wären am liebsten immer bei den Menschen.

Möchten Sie Chesca eine Pflegestelle / ein eigenes Zuhause anbieten?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, mit MMK-Test und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Falls Sie Chesca eine Pflegestelle oder ein Zuhause anbieten möchten, setzen Sie sich doch einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch mit uns in Verbindung.

Ansprechpartner:
Sabine Adams

Tel.:     0049 (0) 6589 / 2129
Mobil:  0049 (0) 176 3908 7795

Email: anfrage@casa-animalis.de

Chesca in Spanien