Herkunft: Spanien

Rasse:              Mastin-Mischling
Geschlecht:     Weiblich, kastriert
Geb. Datum:    ca. 2022
Schulterhöhe:  groß

Diese liebe Mastin-Mischlingshündin heißt Manchas und ist in einem Tierheim in Kastilien-La Mancha gelandet. Da die meisten Tiere von der ortsansässigen Polizei aufgegriffen wurden, ist über ihre Vergangenheit leider nichts bekannt.

Manchas ist ca. 1,5 Jahre alt.
Die Tierschützer beschreiben sie als eine sehr liebe und verträgliche Hündin – sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden. Sie spielt für ihr Leben gern.

Für sie suchen wir nach Menschen, die sich optimalerweise mit Hunden diesen Rassetyps auskennt. Wir bitten darum, sich vorher bei der zuständigen Behörde zu informieren, ob eine Adoption eines Mastin-Mischlings erlaubt wird und wenn ja, unter welchen Auflagen. Hier gelten verschiedene Regelungen in den einzelnen Bundesländern und Kommunen.

Möchten Sie Manchas die Chance auf ein eigenes Zuhause geben?

Sie kann gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland kommen.

Falls Sie Manchas eine Pflege- oder Endstelle anbieten möchten, kontaktieren Sie uns doch bitte anhand unseres Kontaktformulares oder per Telefon.

Ansprechpartner:
Sabine Adams

Tel.:     0049 (0) 6589 / 2129
Mobil:  0049 (0) 176 3908 7795

Email: anfrage@casa-animalis.de

Manchas in Spanien